logo

Hochbeet auf dem Balkon: Bauen & Befüllen

Ein Balkon-Hochbeet verwandelt freie Fläche in kleine Gartenparadiese. Wir geben Tipps, worauf beim Bau oder Kauf eines Hochbeets für Terrasse oder Balkon geachtet werden sollte.

Hochbeet auf dem Balkon
Gemüse wie Salate und Tomaten lassen sich gut auf Balkon-Hochbeeten anbauen [Foto: Otto Born/ Shutterstock.com]

Besonders in den Städten sind Gartenflächen rar und somit rückt der eigene Balkon für den Anbau von Gemüse, Kräutern und Co. immer mehr in den Mittelpunkt. Hochbeete lassen sich recht einfach selbst bauen oder als Bausatz kaufen, nutzen vorhandenen Platz effizient aus und besitzen gegenüber normalen Pflanzkästen einige Vorteile. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie ein Hochbeet auf dem Balkon selbst bauen können, welche Materialien Sie benötigen und welche Befüllung und Bepflanzung dafür optimal ist.

Hochbeet auf dem Balkon: Selber bauen oder kaufen?

Ob Sie Ihr Hochbeet selbst bauen oder einen fertigen Bausatz erstehen wollen, ist zunächst eine Frage des handwerklichen Geschicks und der vorhandenen Materialien. Im Wesentlichen sollten bei der Auswahl von Hochbeeten für den Balkon zwei Aspekte beachtet werden: Das Gewicht und der vorhandene Platz. Auch der Hochbeet-Standort ist entscheidend, denn er bestimmt, welche Pflanzen dort gut gedeihen können. Länge, Breite und Höhe können bei Eigenbauten individuell bestimmt und somit genau in den Balkon eingepasst werden. Die Planung und der Bau sind jedoch zeitintensiv. Vorgefertigte Hochbeete hingegen sind schnell und einfach aufgestellt, füllen aber oft nicht genau den vorhandenen Platz aus, sodass wertvolle Anbaufläche verloren gehen kann.

Das Beet sollte mindestens 40 cm hoch sein, um eine Drainageschicht und ausreichend Erde für eine gute Durchwurzelung der künftigen Pflanzen gewährleisten zu können. Höhere Beete ermöglichen zudem ein rückenschonendes Arbeiten, speichern vorhandene Feuchtigkeit länger und bieten auch genügend Raum für den Anbau von Wurzel- und Knollengemüse.

Balkon-Hochbeet mit Rankgittern
Werden Hochbeeten mit Rankgittern kombiniert, lassen sich hochwachsende Pflanzen leichter kultivieren [Foto: Maximiliane Wagner/ Shutterstock.com]

Hochbeet selber bauen: DIY-Ideen

Hochbeete lassen sich in allen erdenklichen Formen errichten, wobei sich auf den meisten Balkonen eckige Varianten anbieten.
Ein Hochbeet aus Paletten bietet nicht nur den Pflanzen im Inneren Platz, sondern kann sogar seitlich mit hängenden oder niedrigen Pflanzen besetzt werden. Auch besteht die Möglichkeit, aus mehreren hölzernen Obstkisten ein Hochbeet zusammenzusetzen. Das Stapeln bietet insgesamt äußerst vielfältige Gestaltungsvarianten. Mehrere längliche Pflanzkisten können in einem Holzrahmen zu einem Stufenbeet, vertikalen Regalbeet oder einer Pflanzpyramide aufgestapelt werden. Leichte Hochbeete auf Stelzen eignen sich auch für weniger massive Balkone und bieten zusätzlich Lagerraum für Gartenutensilien. Eine Kombination von Hochbeet und Rankgitter bietet auch kletternden Pflanzen wie Stangenbohnen (Phaseolus vulgaris) oder Gurken (Cucumis sativus) ausreichend Platz und dient nebenbei als Sichtschutz. Alternativ lassen sich Pflanzampeln oder kleine Blumenkästen einhängen.

Balkon-Hochbeet aus Paletten
Ein Paletten-Hochbeet lässt sich auch seitlich mit niedrigen Pflanzen begrünen [Foto: Eurybia/ Shutterstock.com]

Hochbeet für den Balkon kaufen

Balkon-Hochbeete gibt es in Gartencentern und Baumärkten als fertige Bausätze oder als Ganzes zu kaufen. Hochbeete aus Holz, verzinktem Metall oder Kunststoffen sind aufgrund des niedrigen Gewichts für den Balkon gut geeignet. Die große Auswahl an Farben, Formen, Größen und Materialien bietet für nahezu jeden Balkonbesitzer ein passendes Hochbeet in den unterschiedlichsten Preisklassen.

Balkon-Hochbeet befüllen und bepflanzen

Steht das Hochbeet am richtigen Platz, geht es an die Befüllung. Holz-Hochbeete werden zunächst innen mit einer Noppen- oder Teichfolie ausgekleidet, um das Material zu schützen und Feuchtigkeit in der Erde zu halten. Anschließend steht das Einfüllen der verschiedenen Hochbeet-Schichten auf dem Plan.
Als Drainageschicht werden zunächst grobe Materialien wie Strauchschnitt oder dickere Äste und vereinzelt Steine eingefüllt. Darüber folgen als Füllschicht Hackschnitzel, Laub und Rasenschnitt. Nun wird eine gut gereifte Kompostschicht eingefügt, die als Nährstoffvorrat und Wasserspeicher dient. Unsere Plantura Bio-Komposterde eignet sich ideal für die Befüllung der Kompostschicht. Die nachhaltig in Deutschland hergestellte, torffreie Komposterde fördert durch ihren hohen Humusgehalt das Bodenleben und ein gesundes Wurzelwachstum. Als Abschluss folgt eine Schicht hochwertiger Pflanzerde. Je nach Pflanzenwahl handelt es sich hierbei um durchlässige, eher nährstoffarme Kräutererden oder vorgedüngte Substrate für nährstoffliebendes Gemüse.

Plantura Bio-Komposterde
Plantura Bio-Komposterde
Bio, torffrei & klimafreundlich:
Ideal auch für Hochbeete geeignet,
sorgt für eine reiche, aromatische Ernte

Für die Bepflanzung von Balkon-Hochbeeten eignen sich neben einjährigen Blumen besonders platzsparende Gemüsearten oder verschiedene Kräuter. Hierzu zählen determiniert wachsende Buschtomaten wie ‘Hoffmanns Rentita’ oder ‘Tiny Tim’ – mehr zu Tomaten im Hochbeet erfahren Sie in unserem Spezialartikel. Ebenso gut eignen sich Chilipflanzen (Capsicum) oder auch Exoten wie Pepino (Solanum muricatum) und Ananaskirsche (Physalis pruinosa). Blattgemüse wie Pak Choi (Brassica rapa subsp. Chinensis), Kopf- und Schnittsalate (Lactuca sativa) oder Spinat (Spinacia oleracea) und auch Radieschen (Raphanus sativus) lassen sich die ganze Saison über anpflanzen. In niedrigen Beeten kann man auch Wurzelgemüse wie die kleinwurzelige Karottensorte ‘Pariser Markt’ pflanzen. Zudem lassen sich Erdbeeren auf dem Balkon anbauen.

In kleinen Hochbeeten oder seitlich an Paletten eignen sich Basilikum (Ocimum basilicum), Petersilie (Petroselinum crispum) oder Minze (Mentha sp.) für einen erfolgreichen Anbau.

Wie man Kräuter auf dem Balkon richtig pflegt und was es beim Einpflanzen zu beachten gilt, erfahren Sie in unserem Spezialartikel zum Kräutergarten auf dem Balkon.

Erhalten Sie unsere Garten-Post

Jetzt für unsere kostenlose Garten-Post anmelden und tolle Garten-Tipps sowie Inspirationen regelmäßig ins Email-Postfach bekommen.

Durch das Anmelden willigen Sie ein, dass wir Ihnen regelmäßig per E-Mail unseren Newsletter rund um den Garten und mit Produktangeboten zusenden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Ihre Meinung ist gefragt!

Nehmen Sie jetzt an unserer kurzen Umfrage teil und gewinnen Sie eine von 10 Plantura Bienenweiden.Plantura Bienenweide

Jetzt teilnehmen

 Wir gehen achtsam mit Ihren Daten um,
hier die Teilnahmebedingungen.