logo

Rankende Zimmerpflanzen: Die schönsten für Ihr Zuhause

Rankpflanzen im Zimmer sind eine gute Möglichkeit, um frisches Grün auch an ungewöhnlichen Stellen in der Wohnung bewundern zu können.

Rankpflanze
Zimmerpflanzen, die rankend durch die Wohnung wandern, sind etwas ganz Besonderes [Foto: Mila Naumova/ Shutterstock.com]

Nicht bei jeder Pflanze mit langen Trieben handelt es sich automatisch um eine Rankpflanze. Wir stellen hier die schönsten vermeintlichen Rankpflanzen für das Zimmer vor und erklären die Unterschiede in der Wuchsweise.

Experten-Tipp: Botanisch betrachtet „echte“ Rankpflanzen sind nur solche, die spezielle Rankorgane ausbilden, mit deren Hilfe sie sich an Kletterhilfen festhalten können. Blätter oder Seitentriebe können zu diesen Ranken umgebildet sein. Die Sprossachse aber bleibt gerade.
Schlingpflanzen dagegen umwickeln ihre Kletterhilfe mit der ganzen Sprossachse.
Ebenfalls in die Höhe, aber anders, geht es für die Spreizklimmer und Selbstklimmer. Spreizklimmer benötigen zum Klettern eine stabile Hilfe: Sie besitzen sehr steife Triebe und finden Halt, indem sie diese gegen ihre Kletterhilfe stemmen. Selbstklimmer benötigen nicht unbedingt eine Kletterhilfe, sondern können einfach an Hauswänden emporwachsen, indem sie zu Haftorganen umgebildete Wurzeln ausbilden.

Blaue Passionsblume (Passiflora caerulea)

Eine der wenigen tatsächlich rankenden Zimmerpflanzen ist die Blaue Passionsblume (Passiflora caerulea). Sie bildet in den Blattachseln Ranken aus, mit denen sie Kletterhilfen nutzen kann, um daran emporzuwachsen. Wer die Passionsblume richtig pflegt, wird mit schönen Blüten belohnt. Dazu benötigt sie einen hellen Standort, eine hohe Luftfeuchtigkeit sowie regelmäßige Wasser- und Nährstoffgaben in der Wachstumszeit. Weitere Passionsblumen, die sich als rankende Zimmerpflanzen eignen, sind die Goldene Passionsblume (Passiflora aurantia), die Weinlaubblättrige Passionsblume (Passiflora vitifolia) und die Zitronen-Passionsblume (Passiflora citrina).

Passionsblume
Mit ihren Ranken können Passionsblumen klettern [Foto: Zuzha/ Shutterstock.com]

Russischer Wein (Cissus alata)

Ebenfalls zu den Rankpflanzen für das Zimmer zählt der Russische Wein (Cissus alata), auch Königsklimme, Rautenblättrige Klimme oder Königswein genannt. Die Pflanze bildet gegabelte Ranken aus, mit deren Hilfe sie sich an Gerüsten oder Gittern festhält. Die Blättchen der dreiteiligen Blätter sind rautenförmig und am Rand gezähnt. Der Standort sollte nicht zu hell sein, Halbschatten ist am besten geeignet. Auch eine hohe Luftfeuchte mag die aus den Tropen und Subtropen stammende Pflanze gern.

Russischer Wein
Der Russische Wein hat besondere Blätter [Foto: simona pavan/ Shutterstock.com]

Efeutute (Epipremnum)

Eine äußerst beliebte Zimmerpflanze mit langen Trieben ist die Efeutute (Epipremnum). Allerdings handelt es sich hierbei nicht um eine Rankpflanze im botanischen Sinne, denn die Efeutute bildet keine Ranken aus. Würde man sie nicht um eine Kletterhilfe herumschlingen, dann würde sie einfach nach unten hängen, denn sie schlingt nicht von allein. Man kann ihre langen, beblätterten Triebe jedoch hervorragend um Regale, Geländer oder andere Kletterhilfen drapieren, sodass die Efeutute wie eine rankende Zimmerpflanze wirkt. Die Efeutute ist ziemlich pflegeleicht und kann auch in Räumen mit weniger Licht gehalten werden. Da die Pflanze giftig ist, sollte in Haushalten mit Kindern und Haustieren jedoch ein geeigneter Platz gewählt werden. Die Efeutute ist eine schnell wachsende Pflanze und kann bis zu 10 m lange Triebe ausbilden. Sie benötigt eine hohe Luftfeuchtigkeit und ganzjährig Temperaturen von über 16 °C. Gelegentliches Gießen und Düngen sind die Hauptanforderungen der pflegeleichten Efeutute.

Rankende Efeutute
Die Triebe der Efeutute kann man drapieren, wie man möchte [Foto: ellinnur bakarudin/ Shutterstock.com]

Tipp: Die Gefleckte Efeutute (Scindapsus pictus) besitzt ein weißes Muster auf ihren grünen Blättern und sieht damit besonders dekorativ aus.

Kletter-Philodendron (Philodendron scandens)

Wie die Efeutute zählt auch der Kletter-Philodendron (Philodendron scandens) nicht zu den eigentlichen Rankpflanzen. Die auch als Baumfreund bezeichnete Pflanze bildet jedoch lange Triebe mit herzförmigen Blättern aus, die an Rankhilfen emporklettern und sie umschlingen. Es gibt verschiedene Sorten, zum Beispiel mit hell panaschierten Blättern. Als robuste Pflanze verzeiht der Kletter-Phildodendron auch den ein oder anderen Pflegefehler. Er ist deshalb auch für Menschen ohne grünen Daumen oder mit wenig Pflanzenerfahrung bestens als rankende Zimmerpflanze geeignet.

Kletter-Philodendron
Der Kletter-Philodendron kann Kletterhilfen mit seinen Trieben umschlingen [Foto: dianakroshilova/ Shutterstock.com]

Tipp: Damit die Kletterpflanzen auch lange und gesunde Triebe ausbilden, benötigen sie in der Wachstumszeit Nährstoffe. Für Blattschmuckpflanzen wie den Kletter-Philodendron oder die Efeutute ist zum Beispiel unser Plantura Bio-Zimmer- & Grünpflanzendünger bestens geeignet. Er kann für einen Großteil der Zimmerpflanzen verwendet werden und versorgt nicht nur die oberirdischen Pflanzenteile. Denn er stärkt auch die Wurzeln mithilfe eines heimischen Bodenbakteriums, das die Nährstoffaufnahme verbessert und sorgt somit für rundum gesunde Pflanzen.

Plantura Bio-Zimmer- & Grünpflanzendünger
Plantura Bio-Zimmer- & Grünpflanzendünger
Hochwirksamer Bio-Flüssigdünger
mit einem NK-Verhältnis von 3-4
für alle Zimmer- & Grünpflanzen,
unbedenklich für Haus- & Gartentiere

Porzellanblume (Hoya carnosa)

Nicht nur die fleischigen, sukkulenten Blätter sind bei der Porzellanblume (Hoya carnosa) ein Hingucker. Die weißen Blüten glänzen wachsartig und ziehen zwischen Frühling und Herbst alle Blicke auf sich, weshalb die Pflanze auch Wachsblume genannt wird. Porzellanblumen bilden ebenfalls keine Ranken aus. Ihre langen, schnellwüchsigen Triebe können aber problemlos um verschiedene Objekte gelegt werden, um den Eindruck einer rankenden Zimmerpflanze zu erwecken. Es gibt noch weitere Porzellanblumen-Arten und -Sorten, die sich für die Haltung im Zimmer eignen.

Wachsblume
Wer das Zimmer durch eine Rankpflanze mit Blüten verschönern will, greift zur Wachsblume [Foto: daniilphotos/ Shutterstock.com]

Kletternde Leuchterblume (Ceropegia sandersonii)

Bei der Kletternden Leuchterblume handelt es sich nicht um eine rankende Zimmerpflanze im botanischen Sinne, sondern vielmehr um eine Schlingpflanze. Solche Gewächse umschlingen Kletterhilfen mit ihrem gesamten Haupttrieb. Die Kletternde Leuchterblume (Ceropegia sandersonii) bildet extravagante Blüten aus, die wie Fallschirme aussehen. Sie wird deshalb auch Fallschirmblume oder Fallschirmleuchterblume genannt. Die String of Hearts zählt ebenfalls zu den Leuchterblumen und bildet lange Triebe aus, die wunderbar in einem Ampeltopf zur Geltung kommen.

Kletternde Leuchtblume
Mit den exotischen Blüten zieht die Kletternde Leuchterblume die Blicke auf sich [Foto: mizy/ Shutterstock.com]

Gemeiner Efeu (Hedera helix)

Den Gemeinen Efeu (Hedera helix) kann man nicht nur in den Garten pflanzen: Er lässt sich auch im Zimmer halten. Auch der Efeu ist keine rankende Zimmerpflanze im botanischen Sinne. Die Pflanze bildet sogenannte Haftwurzeln aus, mit denen sie sogar an Wänden emporklettern kann. Um Rückstände an der Wand im Zimmer zu vermeiden, empfiehlt es sich, eine Kletterhilfe für den Efeu als Zimmerpflanze aufzustellen. Der Efeu kommt auch ohne viel Licht zurecht und mag eine hohe Luftfeuchtigkeit. Was die Pflege betrifft, ist er recht anspruchslos. Regelmäßiges Wässern und gelegentliche Düngergaben sind dennoch unumgänglich.

Rankender Efeu
Efeu kann man auch als Zimmerpflanze halten [Foto: Svetlana Glazkova/ Shutterstock.com]

Wie oben bereits erwähnt, sind regelmäßige Nährstoffgaben grundlegend für gesunde und kräftige Pflanzen. Wir zeigen Ihnen, was Sie insbesondere beim Düngen von Zimmerpflanzen beachten sollten.

Erhalten Sie unsere Garten-Post

Jetzt für unsere kostenlose Garten-Post anmelden und tolle Garten-Tipps sowie Inspirationen regelmäßig ins Email-Postfach bekommen.

Durch das Anmelden willigen Sie ein, dass wir Ihnen regelmäßig per E-Mail unseren Newsletter rund um den Garten und mit Produktangeboten zusenden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.