skip to Main Content

Blumen für den Muttertag: Die 5 Schönsten für Ihre Mama

Am 12. Mai ist Muttertag – die beste Gelegenheit, um seine Mama mit einem Blumenstrauß zu überraschen. Die 5 schönsten Gartenblumen finden Sie hier.

Bunte Gerbera

Mit bunten Blumen kann man seinen Lieben immer wieder eine Freude machen [Foto: Gilmanshin/ Shutterstock.com]

Blumen sagen manchmal mehr als tausend Worte. Und gerade der Muttertag bietet sich doch perfekt an, um seiner Mama mit dieser kleinen Geste einmal für alles zu danken. Und noch viel schöner ist es doch, wenn die Blumen auch noch aus dem eigenen Garten kommen. Im Vordergrund steht dabei natürlich vor allem die Blütenpracht, doch ist es vielleicht auch schön, mal ein bisschen mehr über Blumen und ihre Geschichte zu erfahren. Zudem teilen wir unsere Lieblingssorten der jeweiligen Blumen mit Ihnen: Denn was gibt es schöneres als robuste und altbewährte Sorten?

Blumen für den Muttertag

Ein Strauß Blumen ist zu allen möglichen Gelegenheiten das perfekte Geschenk, da er nicht nur bunt aussieht und gut duftet, sondern auch voller Bedeutung steckt. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, welche Blumen sich ideal als Muttertagsgeschenk eignen und erklären Ihnen ihre Bedeutungen.

1. Hortensie: Die ländliche Schönheit

Ihr Name kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie „zum Garten gehörig“. Wenn das nicht schon eindeutig dafür spricht, dass man diese pastellfarbenen Schönheiten am besten selbst pflanzt, dann vielleicht ihre Symbolik. Die Hortensie (Hydrangea) gilt schon immer als Zeichen der Bewunderung, also perfekt geeignet, um seinem großen Vorbild zum Muttertag eine Freude zu machen. Außerdem ist sie in vielen Gärten zu finden und besonders ein Strauß mit der Kombination aus verschiedenen Sorten ist ein echter Hingucker.

Unsere Lieblingshortensiensorten: Endless Summer, Annabell und Grandiflora

Bunte Hortensien

Mit ihren Pastelltönen ist die Hortensie ein echter Hingucker [Foto: krolya25/ Shutterstock.com]

2. Tulpe: Ein echtes Farbenwunder

Um mit ihren farbenfrohen Blüten zu punkten, muss die Tulpe (Tulipa) nicht erst aus Holland anreisen, auch in unseren heimischen Gärten fühlt sie sich pudelwohl und stellt nicht viele Ansprüche. Die in über 150 verschiedenen Sorten vertretene Pflanze gehört zu den Liliengewächsen und verdankt ihren Namen wohl dem Aussehen ihres Köpfchens: Das Wort leitet sich aus dem Persischen ab und bedeutet so viel wie Turban. Als Symbol für Liebe und Zuneigung ist die Tulpe wohl wie geschaffen für diesen besonderen Tag.

Unsere Lieblingstulpensorten: Parade, Pink Impression und Ballade

Bunte Tulpen

Als Symbol für Liebe und Zuneigung ist die Tulpe wie geschaffen für den Muttertag [Foto: CrispyPork/ Shutterstock.com]

3. Kletterrose: Der edle Hingucker

Die Rose (Rosa) als Königin der Blumen darf wohl in keinem Muttertagsstrauß fehlen. Sie ist das klassische Zeichen für die Liebe und je nach Farbe werden ihr sogar noch andere Bedeutungen zugesprochen. So steht die rote Rose natürlich für Romantik und Leidenschaft und sollte für den Muttertag deshalb höchstens vom Partner geschenkt werden. Besser passt die Symbolik da schon bei rosafarbenen Rosen, die Dankbarkeit ausdrücken, oder orangefarbenen, die Bewunderung zeigen und Glück bringen sollen. Die ersten Rosengärten wurden in China übrigens schon vor 5.000 Jahren angelegt und zur Zeit der Römer galt die Blume als absolutes Luxusgut. Auch den eigenen Garten kann sie durch ihre Anwesenheit verzaubern. Besonders Kletterrosen, die sich ihren Weg hinauf an Wänden oder Spalieren suchen, verleihen allem einen märchenhafte und mystische Charme.

Unsere Lieblingskletterrosensorten: Florentina, Camelot und Jasmina

Kletterrosen an einer Wand

Rosafarbene Rosen sind ein Zeichen für Dankbarkeit [Foto: ajisai13/ Shutterstock.com]

4. Lilie: Die elegante Alleskönnerin

Die Lilie (Lilium) gehört zu den ältesten Zierpflanzen der Welt und wird in vielen Regionen bis heute als Heilmittel verwendet. Für einen bunten Strauß aus der eleganten und sagenumwobenen Blume, können Sie aus 150 Arten und 2000 Sorten wählen. Doch nicht nur wegen ihrer umfangreichen Farbpalette eignet sich die Lilie perfekt als Muttertagsgeschenk. Die edle Blühpflanze umgibt auch ein wahres Meer an Bedeutungen. So ist die Lilie unter anderem ein Zeichen für Licht und Hoffnung und drückt als Geschenk an einen lieben Menschen Hochachtung und Zuneigung aus.

Unsere Lieblingsliliensorten: Pink Flavour, Muscadet und Stargazer

Bunte Lilien

Die edle Lilie hat viele verschiedene Bedeutungen [Foto: areeya_ann/ Shutterstock.com]

5. Gerbera: Die bunte Zierpflanze

Die ursprünglich aus Südafrika stammende Gerbera (Gerbera) eignet sich hervorragend als Muttertagsgeschenk in Form eines Blumenstraußes oder als Topfpflanze. Mit ihren hübsch geformten Blüten und den dunkelgrünen Blättern ist sie ein wahrer Augenschmaus. Farbentechnisch gibt die Gerbera, mit einer Ausnahme von Blautönen, nahezu alles her. Doch nicht nur mit ihren kräftigen Farben kann die schöne Pflanze punkten, sondern auch durch ihre Bedeutung. Die Gerbera ist nämlich ein Symbol für Wertschätzung und Aufrichtigkeit und bedeutet so viel wie „Du machst alles viel schöner!“.

Unsere Lieblingsgerberasorten: Red Explosion, Rockstar und Bizar

Viele bunte Gerbera

Die Gerbera gibt es in den unterschiedlichsten Farben [Foto: viktor95/ Shutterstock.com]

David

Ich bin Student der Gartenbauwissenschaften und zudem gelernter Zierpflanzengärtner. Das Thema Anbau lässt mich seit meiner Kindheit einfach nicht los: Egal, ob auf der kleinen Stadtfensterbank oder im großzügigen Garten - Gärtnern muss ich auch in meiner Freizeit immer und überall.
Lieblingsobst: Himbeeren
Lieblingsgemüse: Brokkoli

Back To Top