skip to Main Content

Petersilie – Richtiges Gießen und Düngen

Sie wächst zwar in fast jedem Garten. Dennoch sind einige Dinge beim Gießen und Düngen von Petersilie zu beachten.

Petersilien Jungpflanze mit Erde
Die Jungpflanzen können Sie entweder ins Beet setzen oder auch im Topf anpflanzen [Foto: Dwight SiplerCC BY 2.0]

Petersilie richtig gießen

Besonders in der Hauptwachstumszeit (1. Jahr Frühjahr bis Herbst, 2. Jahr Frühjahr bis Blüte) sollte die Petersilie ausreichend gewässert werden. Jedoch ist darauf zu achten, dass Staunässe vermieden wird. Danach sollte auch bereits der Standort ausgewählt werden: Ein durchlässiger Boden ist hier von Vorteil.

Petersilie richtig düngen

Bei der Blattpetersilie sollte von einer Ergänzungsdüngung während der Kultur abgesehen werden. Insbesondere die Gabe organischer Dünger verträgt sie nämlich nur sehr schlecht. Die Petersilie verliert durch die zusätzliche Düngung deutlich an Aroma. Auch in der Topfkultur sollte lediglich einmal im Monat niedrig dosiert mit einem Volldünger nachgedüngt werden. Ein humusreicher Boden ist im Freiland zudem meist schon ausreichend, um die zweijährige Pflanze in der Wachstumszeit mit genügend Nährstoffen zu versorgen. Ist der Boden zu sauer, kann sich eine Kalkgabe empfehlen. Denn das Vergilben der Blätter kann bei der Petersilie ein Indikator für einen zu sauren Standort sein. Deshalb sollte am besten bereits bei der Standortwahl darauf Acht gegeben werden, dass die Petersilie auf einem lehmigen Boden angebaut wird.

Können diese Kleinigkeiten umgesetzt werden, steht einer reichhaltigen Petersilienernte zum Würzen und Garnieren nichts mehr im Wege.

Wir von Plantura empfehlen für Kräuter folgende Produkte:
  • Floragard Bio-Erde Aromatisch: Bio-Spezialerde ohne Torf zur Anzucht und zum Umtopfen von Jungpflanzen und Kräutern wie Oregano, Basilikum, Thymian, Rosmarin, Minze & Co.
  • Floragard Kompost-Erde: Spezialerde aus unkrautfreiem Edelkompost und ausgesuchten Torfqualitäten. Sie versorgt Ihre Pflanzen lang anhaltend und gleichmäßig mit allen wichtigen Nährstoffen und der hohe Humusgehalt macht leichte und schwere Böden fruchtbar.
  • Plantura Bio-Universaldünger: 100% bio-zertifiziert und tierfreie Inhaltsstoffe. Für robuste Pflanzen und schmackhaftes Obst, Gemüse & Kräuter. Begünstigt ein gesundes sowie aktives Bodenleben und ist schonend für Haus- und Gartentiere.
Erhalten Sie unsere Garten-Post

Jetzt für unsere kostenlose Garten-Post anmelden und tolle Garten-Tipps sowie Inspirationen regelmäßig ins Email-Postfach bekommen.

Back To Top