skip to Main Content

Avocado: Kalorien und Nährwerte

Viele fürchten die Avocado wegen ihres hohen Fettgehalts und ihrer Kalorien. Warum die Avocado trotzdem absolut gesund ist, erfahren Sie hier.

Avocado Import Diagramm

Die Deutschen sind bei der Avocado total auf den Geschmack gekommen

Der Siegeszug der Avocado scheint auch vor der deutschen Bevölkerung keinen Halt zu machen. Seit 2008 hat sich der Verkauf der Superfrucht bereits verdreifacht. Die beliebtesten Sorten wie „Fuerte“ oder „Hass“ werden das ganze Jahr über aus Mexiko, Peru, Spanien oder Israel importiert. Die auch als Butterbirne betitelte Frucht ist reich an den sogenannten „gesunden Fetten“ und Vitamin E, welches wichtig für ein gesundes Herzkreislaufsystem ist und sogar den Alterungsprozess verlangsamen soll. Unzählige Rezeptvariationen, wie das einfache Verfeinern mit Öl und Salz oder auch leckere Guacamole, lassen ihren Beliebtheitsgrad stetig wachsen. Was die Avocado noch alles zu bieten hat, wird in diesem Artikel vorgestellt.

Avocados und Kalorien

Nährwert Tabelle Avocado

Avocados zählen zu den eher kalorienreicheren Früchten

Viele Verbraucher schrecken vor allem vor dem hohen Fettgehalt der Avocado zurück, der es mit fast 30% und 160 Kalorien pro 100 Gramm auf den ersten Blick in sich hat. Doch hier ist es wichtig zu unterscheiden: Bei der Avocado sprechen wir nämlich von „gesunden Fetten“ beziehungsweise von ungesättigten Fettsäuren. Die Avocado ist zudem sehr reich an Omega 3 Fettsäuren, welche wichtig für ein starkes Immunsystem sind und zusätzlich als Energielieferant fungieren. So haben 100 Gramm Butter mit 741 Kalorien fast den fünffachen Kalorienwert im Vergleich zur Avocado.

Avocado Kalorien

Verglichen mit Butter besitzt die Avocado nur einen kleinen Bruchteil an Kalorien

Avocados und Nährwerte

Sehr  gesund ist die Frucht wegen ihres Vitamin E Gehaltes, welcher nachweißlich vorbeugend auf Schlaganfälle, Herzinfarkte oder Alzheimer wirkt. Neben Vitamin E ist sie zudem ein Speicher für das Provitamin A, sowie die Vitamine C, D, K und B. Durch die gesunden Fette fällt es unserem Körper einfacher, die oben genannten Nährstoffe aufzunehmen. Eine Avocado, angerichtet mit ein wenig Zitronensaft, deckt daher bereits den kompletten Tagesbedarf an Vitamin C ab.

Unverdauliche Faserstoffe helfen zudem dabei, den Cholesterinspiegel zu senken, indem sie die Darmfunktionen erhalten und unterstützen. Interessant ist auch der in der Avocado enthaltene Stoff Lutein, welcher zur Familie der Carotinoide gehört und neben dem Farbstoff Zeaxanthin direkt am Sehvorgang beteiligt ist. Er schützt vor Netzhauterkrankungen und beugt altersbedingten Symptomen wie Katarakt, einer Trübung der Augenlinse (Grauer Star), vor.

Avocado Inhaltsstoffe

Die Avocado hat es wortwörtlich in sich

Doch das ist noch lange nicht alles. Außerdem ist die „Butterbirne“ wertvoll aufgrund ihrer Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium, Magnesium, Phosphor, Kalzium, Eisen, Kupfer und Mangan. Ihre spezielle Kohlenhydrat-Kombination hilft unserem Körper, speziell Nerven und Gehirn mit Energie zu versorgen. Die in der Avocado enthaltene Aminosäure Tryptophan führt zu einer erhöhten Produktion des Stoffes Melatonin, welcher uns besser schlafen und erholen lässt.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Avocado zurecht eine der gesündesten Früchte ist und auf unserem Speiseplan definitiv nicht fehlen sollte. Versuchen Sie doch selbst einmal, aus einem Avocadokern eine eigene Pflanze zu ziehen. Wie das geht, finden Sie hier.

Simon

Ich bin Student der Gartenbauwissenschaften und ein richtiges Dorfkind. Neben Kräutern- und Naschobst auf einem Balkon baue ich in meiner kleinen Parzelle am Ortsrand Gemüse an. Ich genieße die Zeit draußen in meinem Gemüsegarten, in dem ich ausschließlich biologische Dünge- und Pflanzenschutzmittel einsetze. Neben meiner Liebe zur Natur schreibe ich leidenschaftlich gerne und beschäftige mich auch mit Grundlagen der Psychologie und Ethik.

Lieblingsobst: Holunder und Himbeeren.
Lieblingsgemüse: Schwarzkohl, Artischocken und Spargel.

Back To Top
[i]
[i]
[i]
[i]