skip to Main Content

Beetrosen-Sorten: Die 20 schönsten Sorten für Ihren Garten

Die niedrig wachsenden Beetrosen sind vor allem in kleineren Gärten sehr beliebt. Wir stellen Ihnen die 20 beliebtesten und schönsten Beetrosen-Sorten vor.

Pinke Beetrosen im Garteb
Bei den Beetrosen gibt es eine sehr reiche Auswahl [Foto: Mariola Anna S/ Shutterstock.com]

Wenn Sie nach wunderschönen Rosen (Rosa) für Ihr Gartenbeet Ausschau halten, sind Sie bei Beetrosen genau richtig. Zu dieser großen Gruppe zählen viele verschiedene Sorten in allen erdenklichen Farben und Formen. Allen gemeinsam ist aber der eher niedrige, kompakte Wuchs, welcher sie auch zur idealen Pflanze für kleinere Gärten macht. Damit die Beetrosen im Freiland gut zurechtkommen, hat die Pflanzenzüchtung in den letzten Jahrzehnten großen Wert auf Hitzeverträglichkeit, Regenfestigkeit und Winterhärte gelegt. Einige Sorten zeichnen sich aber auch durch ihre Blühfreudigkeit oder ihre gute Blattgesundheit aus. Somit ist garantiert für jeden Standort eine passende Rose zu finden.

Beetrosen-Sorten

Was Beetrosen von anderen Rosengruppen nun genau unterscheidet und durch welche Merkmale sich die einzelnen Sorten auszeichnen, erklären wir Ihnen nachfolgend. Außerdem stellen wir Ihnen unsere Beetrosen-Favoriten für den Garten vor.

Beetrosen: Eigenschaften und Wuchsform

Unter dem Begriff „Beetrosen“ werden verschiedene Rosen zusammengefasst, die sich gruppenweise oder großflächig pflanzen lassen. Dabei zeichnen sie sich durch ihren buschigen Wuchs und ihre niedrige Wuchshöhe aus. Im Durchschnitt werden sie etwa 70 bis 120 cm hoch. Damit Ihre Beetrosen gut in Form bleiben, sollten Sie sie allerdings regelmäßig schneiden. Geschieht dies nicht oder nur in geringem Ausmaß, unterscheiden sich die Beetrosen kaum von kleinen Strauchrose. Fast alle modernen Beetrosen-Sorten sind öfterblühend und begeistern uns den ganzen Sommer hindurch mit ihrer reichen Blütenpracht.

Rosenbaum im Beet
Ein Rosenbaum ist im Grunde genommen eine veredelte Stammrose [Foto: chabz/ Shutterstock.com]

Im weitesten Sinnen zählen auch die Edelrosen (Teehybride) mit ihren wunderschönen großen Blüten zu den Beetrosen – eine umfassende Übersicht an schönen Edelrosen-Sorten finden Sie hier. Polyantha- und Floribunda-Rosen blühen hingegen in Büscheln, wobei diese Rosengruppe generell eine sehr große Vielfalt an verschiedenen Blütenfarben und -formen bietet. Manche Beetrosen sind zudem besonders hitzeverträglich, halbschattentolerant oder regenfest. Je nach Sorte duften sie auch sehr gut oder zeichnen sich durch eine lange Blütezeit aus. Wer nur wenig Platz im Garten hat, greift am besten auf Zwergrosen zurück, die nur eine Höhe von 30 bis 50 cm erreichen. Oder Sie kaufen sich in diesem Fall eine Edelrose, die auf ein Stämmchen veredelt wurde, eine sogenannte Stammrose.

Die schönsten Beetrosen-Sorten

Kleine oder große, gefüllte oder einfache Blüten in Weiß über Rosa bis hin zu einem leuchtenden Dunkelrot – die Sortenvielfalt von Beetrosen lässt die Herzen von Rosenliebhabern höherschlagen. Um Ihnen die Entscheidung bei dieser großen Auswahl zu erleichtern, stellen wir Ihnen nachfolgend einige der schönsten Beetrosen-Sorten vor:

Rose 'Bella Rosa' in Pink
‘Bella Rosa’ macht ihrem Namen alle Ehre [Foto: Gau Meo/ Shutterstock.com]
  • Floribunda-Rose ‘Bella Rosa’
    Dicht gefüllte, rosa Blüten mit gelben Staubgefäßen; wächst in dichten Büscheln; duftend; öfterblühend; mittelgrünes Laub; Wuchshöhe von etwa 50 bis 70 cm; gut wetterfest
  • Floribunda-Rose ‘Bernstein Rose’
    Nostalgische Rose mit gefüllten, bernsteingelben Blüten; öfterblühend; zarter Duft; wird bis zu 80 cm hoch; robust gegenüber Pilzkrankheiten; halbschattenverträglich; winterfes
  • Floribunda-Rose ‘Bonica 82’
    Schöne gefüllte Blüten in Hellrosa bis in den September hinein; kann Hagebutten ausbilden; üppiger Wuchs; erreicht Höhen von bis zu 80 cm; verträgt auch Halbschatten; robust, regenfest und frosthart
  • Zwergrose ‘Clementine’
    Begeistert von Juni bis Oktober mit gefüllten Blüten in Apricot-Orange; gute Haltbarkeit der Blüten; aufrecht buschiger Wuchs; auch für die Kübelpflanzung geeignet; Winterschutz erforderlich
Rose 'Bonica 2' in Rosa
Die Sorte ‘Bonica 82’ wurde 2003 zur Weltrose gekürt [Foto: Marina Rose/ Shutterstock.com]
  • Floribunda-Rose ‘Edelweiß’
    Mittelgroße, cremeweiße Blüten in großen Dolden; äußere Blütenblätter waagrecht abstehend; zarter Duft; kompakter, breitbuschiger Wuchs; robuste und reichblühende Sorte
  • Floribunda-Rose ‘Friesia’
    Dicht gefüllte, mittelgroße Blüten in Goldgelb; angenehmer Duft; lange und reiche Blüte; aufrechter Wuchs mit vielen Verzweigungen; wird etwa 60 cm hoch; wetterbeständig
  • Floribunda-Rose ‘Gruß an Aachen’
    Erste Floribunda-Rosa; nostalgisch wirkende Sorte; gefüllte, cremeweiße Blüten mit gelblich-rosa Mitte; zarter Duft; kompakter, buschiger Wuchs; wird bis zu 90 cm hoch; winterhart
  • Floribunda-Rose ‘Gruß an Bayern’
    Halb gefüllte, blutrote Blüten mit samtigem Schimmer; leichter Duft nach Wildrosen; erreicht Wuchshöhen von bis zu 70 cm; stark verzweigt; blühstark und sehr frosthart
Rosensorte 'Edelweiß
Robust und blühfreudig ist die Rosensorte ‘Edelweiß’ [Foto: zzz555zzz/ Shutterstock.com]
  • Floribunda-Rose ‘La Sevillana’
    Halb gefüllte Blüten in leuchtendem Rot mit gelben Staubgefäßen; zarter Duft; öfterblühend; bildet orangefarbene Hagebutten; wird bis zu 80 cm hoch; gute Blattgesundheit; hitzeverträglich
  • Floribunda-Rose ‘Märchenland’
    Attraktive, halb gefüllte, lachsrosa Blüten; duftend; öfterblühend; Laub ist anfangs rötlich; erreicht Wuchshöhen von 80 bis 120 cm; überhängende Triebe; kann als Strauchrose gezogen werden
  • Floribunda-Rose ‘Margaret Merrill’
    Mehrfach prämierte Rosensorte; halb gefüllte, große Blüten in Perlweiß mit rosigem Glanz; öfterblühend; starker Duft; wird etwa 80 cm hoch; gute Blattgesundheit; wetterfest
  • Floribunda-Rose ‘Montana’
    Robuste Sorte mit schalenförmigen Blüten in leuchtendem Rot; stehen in dichten Dolden; öfterblühend; straff aufrechter, kompakter Wuchs; wird etwa 50 bis 80 cm hoch; blühstark und frosthart
Rose 'Montana' in Rot
Die leuchtend roten Blüten der Sorte ‘Montana’ sind kaum zu übersehen [Foto: Art.graph/ Shutterstock.com]
  • Zwergrose ‘Orange Juwel’
    Lachsorange, dicht gefüllte Blüten in Dolden; Blütezeit von Juni bis September; dichter, kompakter Wuchs; mittlere Blattgesundheit; lange Haltbarkeit der Blüte
  • Bodendeckerrose ‘Purple Rain’
    Kleine, gefüllte Blüten in intensivem Violett; leichter Duft; öfterblühend; pflegeleichte Sorte; wächst flach und breit; gute Winterhärte; für flächige Pflanzungen geeignet
  • Floribunda-Rose ‘Queen Elizabeth’
    Großblütige Rose; blüht lachsrosa auf, dann aufhellend; angenehmer Duft; öfterblühend; aufrechter, kräftiger Wuchs; kann Wuchshöhen von 100 bis 120 cm erreichen; nur schwach bestachelt; mittlere Blattgesundheit
  • Floribunda-Rose ‘Sarabande’
    Leicht gefüllte, geranienrote Blüten mit goldgelben Staubgefäßen; hellgrünes Laub; wird nur etwa 50 cm hoch; verträgt Halbschatten; regenfest
Rose 'Friesia' in Gelb
Die Sorte ‘Friesia’ bildet leuchtend gelbe Blüten [Foto: master-J/ Shutterstock.com]
  • Floribunda-Rose ‘Sirius’
    Blühstarke Beetrose mit halb gefüllten Blüten in Apricot bis Cremeweiß; öfterblühend; buschiger, aufrechter Wuchs; kann auch als Strauchrose eingesetzt werden; sehr gute Blattgesundheit (ADR-Rose); winterhart
  • Bodendeckerrose ‘Sonnenschirm’
    Gefüllte, zitronengelbe Blüten; zarter Duft; öfterblühend; breiter, buschiger Wuchs; wird etwa 50 bis 80 cm hoch; mittlere Blattgesundheit; für Flächenbepflanzung geeignet
  • Polyantha-Rose ‘Muttertag’
    Halb gefüllte, leuchtend rote Blüten; öfterblühend; wächst breit verzweigt; wird nur etwa 40 bis 50 cm hoch; robuste Sorte; auch für Kübelpflanzung geeignet
  • Edelrose ‘Whisky’
    Gefüllte, bronzegelbe Blüten mit starkem Duft; blüht bis in den Herbst hinein; buschiger Wuchs; schnell nachtreibend; erreicht Wuchshöhen von bis zu 90 cm; Frostschutz wird empfohlen
Rose 'La Sevillana' in Rot
‘La Sevillana’ fühlt sich in der Sonne und im Halbschatten wohl [Foto: Isabel Sala Casteras/ Shutterstock.com]

Wenn Sie weiterlesen möchten, finden Sie hier einen Übersichtsartikel mit Rosenarten für jeden Verwendungszweck.

Nur wenn sich Ihre Beetrosen rundum wohlfühlen, werden sie Sie mit einem starken Wuchs und vielen Blüten erfreuen. Wie Sie beim Schneiden Ihrer Beetrosen richtig vorgehen, erklären wir Ihnen in unserem Spezialartikel.

Folgende Produkte haben sich bei unseren Rosen bewährt:
  • Floragard Bio Rosenerde: Spezialerde ohne Torf zum Pflanzen von Rosen im Beet oder Kübel. Die Bio-Dünger Flora-Bio-Mix und Flora-Phyto-Mix sorgen für ein gesundes Pflanzenwachstum und prachtvolle Blüten.
  • Plantura Bio Blumendünger: Ein Bio-zertifizierter und tierfreier Langzeitdünger aus vornehmlich organischen Ausgangsstoffen. Damit ist er ideal, um Ihre Blümchen langfristig mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen und diese gesund und kräftig aussehen und prächtig blühen zu lassen.
  • Gardena Gartenschere: Gartenschere mit geschliffenen, antihaftbeschichteten Messer und ein Untermesser aus rostfreiem Edelstahl sowie ergonomisch geformte Griffe.

Back To Top