skip to Main Content

Magnolienbaum kaufen: Experten-Tipps & empfehlenswerte Bezugsquellen

Vor der Anschaffung einer Magnolie sollte man sich einige Fragen stellen. Hier erfahren Sie, was man beim Kaufen eines Magnolienbaums beachten sollte.

Magnolienbaum mit rosa Blüten in Garten
Was man beim Kauf eines Magnolienbaums beachten sollte, erfahren Sie in diesem Artikel [Foto: nnattalli/ Shutterstock.com]

Eine Magnolie (Magnolia) im Vorgarten macht einiges her. Damit Sie die Pracht jedoch in vollen Zügen genießen können, gibt es beim Kauf einiges zu bedenken.

Magnolienbaum kaufen

Magnolien können mehrere Jahrzehnte alt werden. Sie sind eine langfristige Anschaffung, über die es gut nachzudenken gilt. Beim Kauf einer solchen Pflanze sollten Sie vor allem Wert auf die Qualität legen und nicht nur auf den Preis schauen. So haben Sie lange Freude an dem prachtvollen Baum.

Magnolienbaum kaufen: Das sollten Sie beachten

Wichtig ist vor allem, die richtige Magnolien-Sorte für den eigenen Garten zu wählen. Mit über 120 Arten ist die Gattung der Magnolien sehr vielfältig aufgestellt, zumal noch unzählige Sorten hinzukommen. Hier sollte also für jeden der richtige Baum dabei sein. Mehr zu den einzelnen Magnolien-Sorten finden Sie in unserem Übersichts-Artikel.

Beim Kauf eines Magnolienbaumes sollten Sie folgende Punkte berücksichtigen:

  • Winterhärte: Ist die gewünschte Magnolie ausreichend winterhart, sodass nicht nur die Pflanze, sondern auch die Knospen den Winter in Ihrer Regionen überleben?
  • Gibt es bei Ihnen oft Spätfröste? Dann sollten Sie vielleicht besser auf eine spät blühende Magnolie zurückgreifen. Blüht der Baum früh und bekommt dabei Frost ab, so werden die Blütenblätter braun und fallen ab. Wählen Sie also im Fall von einem Standort mit kalten und harten Wintern eine winterharte und spätblühende Sorte.
  • Standort und Größe der Pflanze: Wie groß ist der Platz, an dem die Magnolie wachsen soll? Wählen Sie eine Magnolien-Art, die auch in einigen Jahren, wenn sie größer ist, noch gut an diesen Ort passt. Haben Sie nicht ganz so viel Platz zur Verfügung, dann greifen Sie lieber zu einer kleinwüchsigen oder strauchförmigen Art und Sorte.
  • Alter der Pflanze: Bis junge Pflanzen blühen, können bis zu zehn Jahre vergehen. Wollen Sie sich schon bald an der Blüte erfreuen, dann wählen Sie eine Art, die schon in jungem Alter zu blühen beginnt. Alternativ gibt es auch blühreife Pflanzen zu kaufen, die allerdings etwas teurer sind.
  • Gefallene Blütenblätter: Die Blüte ist wunderschön, doch danach ist der Boden am Fuß des Baumes von heruntergefallenen Blütenblättern bedeckt. Da diese sehr fleischig und groß sind, kommt da einiges zusammen. Bedenken Sie beim Kauf also auch, dass eine Magnolie mit einigem Arbeitsaufwand verbunden ist.
  • Gesundheit der Pflanze: Magnolien werden glücklicherweise nicht sehr häufig von Krankheiten und Schädlingen heimgesucht. Untersuchen Sie die in Frage kommende Pflanze dennoch sorgfältig und wählen Sie ein vitales Exemplar aus.
rosa weiße Blüten von Magnolienbaum
Wenn Sie sich schon bald an der Blüte der Magnolie erfreuen wollen, dann wählen Sie eine Art, die schon in jungem Alter zu blühen beginnt [Foto: R.A.R. de Bruijn Holding BV/ Shutterstock.com]

Magnolienbaum kaufen: Empfehlenswerte Bezugsquellen

Der Online-Versand Magnolias for You hat eine riesige Auswahl an Magnolienpflanzen aus europäischem Anbau. Leider sind nur die Sortennamen angegeben, nicht aber, zu welcher Magnolien-Art die Sorte gehört. Auch die Baumschule Horstmann hat ein umfangreiches Angebot an Magnolien. Diese sind wesentlich günstiger als anderen Anbietern, dafür jedoch noch nicht blühreif.

Wenn Sie sich für eine Magnolie entschieden haben, geht es ans Einpflanzen. Alles, was Sie zum Pflanzen von Magnolien wissen müssen, erfahren Sie hier.

Back To Top