skip to Main Content

Altländer Pfannkuchenapfel

Der Altländer Pfannkuchenapfel (Syn.: Thurgauer Kent) stammt urspünglich aus Hamburg (1840) und ist eine alte Erwerbssorte, die sich durch ihre Schorfresistenz und allgemeine Robustheit bis heute durchgesetzt hat. Die Früchte sind zur Erntezeit von Oktober bis November trübrot und hellen erst im Lager auf.

  • Winterapfel: Ernte ab November
  • Flache mittelgroße bis große Früchte; halbkugel- bis kugelförmig
  • Grundfarbe gelblichgrün, Deckfarbe trübrot; Farben hellen im Lager auf
  • Festes Fruchtfleisch mit mäßig säuerlich-süßem Aroma
  • Gut lagerbarer Tafel- und Wirtschaftsapfel
  • für Spalier geeignet
  • Schorffest und robust, besonders für einen extensiven Anbau in Schorflagen geeignet
Erhalten Sie unsere Garten-Post

Jetzt für unsere kostenlose Garten-Post anmelden und tolle Garten-Tipps sowie Inspirationen regelmäßig ins Email-Postfach bekommen.

Back To Top