skip to Main Content

Baldwin

Die spätreife Apfelsorte Baldwin (Syn.: Woodpecker, Roter Pepping, Roter Baldwin) stammt ursprünglich aus Massachusetts, USA (1740) und trägt leuchtendrote Früchte. Die gute Lagerfähigkeit und sein angenehm süßsäuerlicher Geschmack macht Baldwin zu einem beliebten Tafel- und Wirtschaftsapfel.

  • Erntereif von November bis März
  • Mittelgroße, rund bis plattrunde Früchte
  • Schale zunächst blassgelb; sonnenseitig leuchtend rot mit einer deutlichen weißgelben Punktierung
  • Festes, saftiges Fruchtfleisch mit süßweinigem Aroma und ausgewogener Säure
  • Gut lagerbar, wenig anfällig für Transportschäden
  • Schorfanfällig
Back To Top