logo

Baumanns Rote Winterrenette

Dieser Winterapfel stammt ursprünglich aus dem Elsaß (ca. 1800) und besticht vor allem durch seine ansprechende gelblichrote bis trüb purpurrote Färbung mit feinen Streifen. Leider sind die Früchte der Winterrenette nur schwach aromatisch und sehr fest. Des Weiteren ist sie stark anfällig für die gängigen Krankheiten und nur bedingt lagerbar.

  • Winterapfel: Erntereif von Januar bis April
  • Feste, saftige Früchte mit ansprechender Färbung
  • Wenig aromatisch, leicht süßsäuerlich
  • Tafelapfel, Wirtschaftsobst, Saft, Wein, Obst-Brand
  • stark anfällig für Feuerbrand, Triebsucht, Schorf, Krebs, Stippe, Blatt- und Blutläuse
  • anfällig für Lagerschorf, Schalenbräune und Fäulnis
Erhalten Sie unsere Garten-Post

Jetzt für unsere kostenlose Garten-Post anmelden und tolle Garten-Tipps sowie Inspirationen regelmäßig ins Email-Postfach bekommen.

Back To Top