skip to Main Content

Bramleys Sämling

Apfel Bramleys Sämling

Die Apfelsorte Bramleys Sämling (Syn.: Triomphe de Kiel) wurde zwischen 1809 und 1813 in Südengland entdeckt. Die überdurchschnittlich großen Früchte sind ansprechend grüngelb gefärbt und sonnenseitig trüb orangerot gesprenkelt mit breiten roten Streifen.

  • Erntereif ab Oktober
  • (sehr) große Früchte mit unregelmäßiger Form, kugelförmig oft breitgedrückt
  • Stark fettende Schale mit sonnenseitig einzelnen kräftigen roten Streifen
  • Festes, sehr säuerliches Fruchtfleisch; wird später mürbe und besticht mit kräftiger, aromatischer Säure
  • Allgemein widerstandsfähig, anfällig für Strippe

Steffi

Ich studiere momentan im schönen Weihenstephan Agrarwissenschaften. Neben dem Gärtnern (ich baue vor allem Gemüse und Kräuter an) schlägt mein Herz auch besonders für die Tierwelt. Egal, ob Hund, Meerschwein, Igel oder Biene – alle sollen sich in meinem Garten wohlfühlen.
Lieblingsobst: Wassermelonen und Himbeeren
Lieblingsgemüse: Kartoffeln

Back To Top
[i]
[i]