skip to Main Content

Kardinal Bea

Die deutsche Apfelsorte Kardinal Bea trägt ansehnlich große, grüngelbe Früchte, die zur Reifezeit kräftig gestreift sind. Die Äpfel eignen sich aufgrund ihres süßfruchtigen bis feinsäuerlichen Geschmacks sehr gut als Tafel-, Most- und Kuchenapfel.

  • Winterapfel; Pflückreife Anfang/Mitte Oktober; Genussreife bis November
  • Mittelgroße bis große, kegelförmig abgestumpfte Früchte
  • Grüngelbe Schale; in der Reifezeit kräftig gestreift
  • Saftiges, aromatisches Fruchtfleisch; süßfruchtig bis feinsäuerlich im Geschmack
  • Hoher und regelmäßiger Ertrag
  • Widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge
Back To Top