skip to Main Content

Roter Stettinger

Die Apfelsorte Roter Stettinger (Syn.: Rostocker, Malerapfel (Österreich), Rotapfel (Bodensee), Roter Bietigheimer (Württemberg), Roter Herrenapfel, Roter Zwiebelapfel (Baden, Bayern, Tirol), Rotvogel (Pfalz), Pommer Rouge de Stettin) trägt relativ große, verwaschen rot gefärbte Früchte. Das Fruchtfleisch der Äpfel ist recht hart und nur leicht aromatisch.

  • Pflückreife im Oktober; Genussreife von Oktober bis April
  • Große, flachgebaute Früchte
  • Grüngelbe Schale; zur Vollreife verwaschen rot gefärbt
  • Hartes Fruchtfleisch; geringer Zucker- und Säuregehalt; schwach gewürzt
Back To Top