skip to Main Content

Schöner von Wiltshire

Die Apfelsorte Schöner von Wiltshire (Syn.: Weiße Wachsrenette) stammt von einem Zufallssämling ab und hatte 1880 in England ihre Markteinführung. Sie ist vor allem im Streuobstanbau für den Mostgewinn stark vertreten, wird aber auch als Tafelapfel sehr geschätzt.

  • Genussreife ab November
  • Große, abgestumpfte Früchte
  • Grünlichgelbe, leicht fettige Schale mit feinen, bräunlichen Punkten
  • Sonnenseite leicht punktiert gerötet und leicht gestreift
  • Saftiges Fruchtfleisch mit intensiv süßsäuerlichem Aroma
  • Auffallend, deutlicher Geruch
  • Resistent gegen Schorf
  • Steht auf der Roten Liste gefährdeter Nutzpflanzen
Back To Top