skip to Main Content

Conference

Birne Conference

Die Birnensorte Conference wurde 1894 vom englischen Züchter Thomas Francis Rivers eingeführt und ist auf Grund ihres erfrischenden und „durstlöschenden“ Fruchtfleisches eine Bereicherung für jeden Obstgarten! Auch bei Kindern ist diese Birne äußerst beliebt, da sie praktisch kein Gehäuse hat. Conference ist zudem kalorienarm und reich an Ballaststoffen, was sie zu einem idealen Zwischenimbiss macht.

  • Reife ab Mitte September bis Anfang Oktober
  • Flaschenförmige Früchte
  • Grüne Schale, im fortgeschrittenen Reifestadium hellgelb
  • Sehr saftreiches und zart schmelzendes Fruchtfleisch, wohlschmeckend und leicht würziges Aroma
  • Formobstbau, Hochstämme, Spalier, auch als Kübelpflanze für Balkon oder Terrasse
  • Winterfest und mehrjährig
  • Beliebteste Tafelbirne

Steffi

Ich studiere momentan im schönen Weihenstephan Agrarwissenschaften. Neben dem Gärtnern (ich baue vor allem Gemüse und Kräuter an) schlägt mein Herz auch besonders für die Tierwelt. Egal, ob Hund, Meerschwein, Igel oder Biene – alle sollen sich in meinem Garten wohlfühlen.
Lieblingsobst: Wassermelonen und Himbeeren
Lieblingsgemüse: Kartoffeln

Back To Top
[i]
[i]
[i]
[i]