logo

Lebruns Butterbirne

Die Birnensorte Lebruns Butterbirne (Syn.: Le Brun) wurde 1855 in Frankreich gezüchtet und ist aufgrund ihrer schönen und großen Früchte eine beliebte Tafelbirne. Ab Ende September können die saftigen und zartfleischigen Birnen genossen werden.

  • Reifezeit von September bis Oktober
  • Große, langkegelige, kelchbauchige oder walzenförmige Früchte
  • Zitronengelbe Schale, fein punktiert und mit Rostflecken um Kelch und Stiel
  • Sehr saftiges, schmelzendes Fruchtfleisch mit süßweinigem, würzigem Aroma
  • Tafelbirne, Liebhabersorte
  • Nicht windfest
Erhalten Sie unsere Garten-Post

Jetzt für unsere kostenlose Garten-Post anmelden und tolle Garten-Tipps sowie Inspirationen regelmäßig ins Email-Postfach bekommen.

Back To Top