skip to Main Content

Madame Verté

Birne Madame Verté

Die Birnensorte Madame Verté ist eine belgische Züchtung aus dem Jahr 1820 und ist aufgrund ihres hohen Ertrags eine beliebte Birne für den Spalieranbau, Streuobstwiesen oder auch als Hausbaum. Das fruchtig-herb-süße Aroma dieser Spitzentafelbirne können Sie ab November genießen.

  • Winterbirne: Pflückreife im Oktober; Genussreife von November bis Januar
  • Mittelgroße, dickbauchige Früchte
  • Dicke, mattraue Schale, mattgelb gefärbt und sonnenseits leicht gerötet
  • Festes, aber saftreiches Fruchtfleisch mit erfrischend fruchtig-herb-süßem Aroma
  • Befruchter: Bosc’s Flaschenbirne, Gellerts Butterbirne, Köstliche von Charneux, Vereins Dechantsbirne, Williams Christbirne, u.a.
  • Tafelbirne, Lagerbirne, Kompott

Steffi

Ich studiere momentan im schönen Weihenstephan Agrarwissenschaften. Neben dem Gärtnern (ich baue vor allem Gemüse und Kräuter an) schlägt mein Herz auch besonders für die Tierwelt. Egal, ob Hund, Meerschwein, Igel oder Biene – alle sollen sich in meinem Garten wohlfühlen.
Lieblingsobst: Wassermelonen und Himbeeren
Lieblingsgemüse: Kartoffeln

Back To Top
[i]
[i]
[i]
[i]