skip to Main Content

Minister Dr. Lucius

Birne Minister Dr. Lucius

Die Birnensorte Minister Dr. Lucius (Syn.: Lucius) gehört zur Familie der Apothekerbirnen und wurde 1884 bei Leipzig gezogen. Sie ist besonders aufgrund ihrer Anspruchslosigkeit und großer Fruchtbarkeit sehr beliebt. Die leicht herb-süßsäuerlichen Birnen können ab September genossen werden.

  • Reife von September bis Oktober
  • Große, rundlich bis eiförmige oder länglich-birnenförmige Früchte
  • Glatte, grünliche Schale; zur Reife goldgelb, sonnenseits ansprechend leicht gerötet
  • Zahlreiche Schalenpunkte, Berostung und Rostflecken
  • Sehr saftiges Fruchtfleisch mit angenehmen herb, süß-säuerlichem Aroma
  • Äußerst gesund; unempfindlich gegen Schädlinge
  • Befruchter: Gute Luise, Blumenbachs Butterbirne, Bosc’s Flaschenbirne, u.a.
  • Tafelbirne, Kompott, Saft

Steffi

Ich studiere momentan im schönen Weihenstephan Agrarwissenschaften. Neben dem Gärtnern (ich baue vor allem Gemüse und Kräuter an) schlägt mein Herz auch besonders für die Tierwelt. Egal, ob Hund, Meerschwein, Igel oder Biene – alle sollen sich in meinem Garten wohlfühlen.
Lieblingsobst: Wassermelonen und Himbeeren
Lieblingsgemüse: Kartoffeln

Back To Top
[i]
[i]
[i]
[i]