skip to Main Content

Minister Dr. Lucius

Die Birnensorte Minister Dr. Lucius (Syn.: Lucius) gehört zur Familie der Apothekerbirnen und wurde 1884 bei Leipzig gezogen. Sie ist besonders aufgrund ihrer Anspruchslosigkeit und großer Fruchtbarkeit sehr beliebt. Die leicht herb-süßsäuerlichen Birnen können ab September genossen werden.

  • Reife von September bis Oktober
  • Große, rundlich bis eiförmige oder länglich-birnenförmige Früchte
  • Glatte, grünliche Schale; zur Reife goldgelb, sonnenseits ansprechend leicht gerötet
  • Zahlreiche Schalenpunkte, Berostung und Rostflecken
  • Sehr saftiges Fruchtfleisch mit angenehmen herb, süß-säuerlichem Aroma
  • Äußerst gesund; unempfindlich gegen Schädlinge
  • Befruchter: Gute Luise, Blumenbachs Butterbirne, Bosc’s Flaschenbirne, u.a.
  • Tafelbirne, Kompott, Saft
Back To Top