skip to Main Content

Efeu pflegen: Experten-Tipps zum Gießen, Schneiden & Co.

Auch wenn Efeu sehr robust ist, kann etwas Pflege ab und zu nicht schaden. Wir zeigen, was man beim Gießen, Schneiden und Düngen von Efeu beachten muss.

Dunkelgrüner Efeu
Damit Ihr Efeu sein volles Potential entfalten und richtig wachsen kann, ist eine gute Pflege nötig [Foto: Oxana_Oxx/ Shutterstock.com]

Sie gehören zu den Menschen, die Wert auf die richtige Wohlfühl-Atmosphäre legen? Da sind Sie nicht allein, denn auch der Efeu möchte sich wohlfühlen. Ist Ihr Efeu (Hedera helix) glücklich und zufrieden, so wird er schnell zu Topform auflaufen und kräftig heranwachsen.

Efeu pflegen

Ach, wären doch alle Pflanzen so pflegeleicht wie der Efeu, möchte man sagen. Am richtigen Standort braucht er im Grunde überhaupt keine Pflege, denn Efeu gedeiht in Mitteleuropa sogar in der freien Natur. Als heimische Pflanze ist er hervorragend an die Bedingungen hierzulande angepasst. Ein bisschen was können Sie aber dennoch tun, damit Ihr Efeu sich so richtig wohlfühlt.

Efeu richtig gießen

In der Natur bevorzugt der Efeu Standorte mit ausreichend Luftfeuchtigkeit. Wächst er jedoch in der prallen Sonne oder an einem trockenen Ort, dann sollten Sie die Pflanze regelmäßig gießen. Hilfreich ist hier eine Schicht aus Mulch, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten. Efeu sollte allerdings nicht übergossen werden, da ihm Staunässe schadet. Halten Sie den Efeu als Zimmerpflanze, dann empfiehlt es sich, das Gewächs ab und an mit kalkarmem Wasser anzusprühen. Beim regelmäßigen Gießen ist zu beachten, dass Efeu im Winter sein Wachstum zurückfährt und Winterpause hält. In dieser Zeit braucht er auch deutlich weniger Wasser.

Efeu richtig schneiden

Beim Schneiden von Efeu können Sie eigentlich fast nichts falsch machen. Die Pflanze ist sehr wüchsig und verzeiht Ihnen viel. Der Schnitt sollte dann im Frühjahr oder Spätsommer erfolgen, notwendig ist er allerdings nicht. Er dient mehr dazu, die Pflanze in Form zu halten oder beschädigte Triebe zu entfernen. Wie Sie beim Schneiden Ihres Efeus konkret vorgehen, können Sie hier nachlesen.

Efeublätter
Mit der richtigen Pflege kann Ihr Efeu theoretisch mehrere hundert Jahre alt werden [Foto: PRILL/ Shutterstock.com]

Efeu richtig düngen

Efeu benötigt nicht viel zum Wachsen. An manchen Orten gedeihen schon Jahrhunderte alte Exemplare, ohne je gedüngt worden zu sein. Um den Wuchs der Pflanze kräftig anzuregen, sollten Sie etwa einmal im Jahr mit Hilfe eines Düngers Nährstoffe in den Boden bringen. Dafür eignet sich ein Langzeitdünger wie unser Plantura Bio-Universaldünger besonders gut. Als Alternative können Sie auch Kompost oder Mist verwenden.

Wie Sie Ihren Efeu richtig pflanzen und welcher Standort optimal ist, erfahren Sie hier.

Plantura Bio-Universaldünger
Plantura Bio-Universaldünger
Effektive Langzeitwirkung, gut für den Boden, unbedenklich für Mensch, Tier & Natur
€14,99
inkl.MwSt.
Erhalten Sie unsere Garten-Post

Jetzt für unsere kostenlose Garten-Post anmelden und tolle Garten-Tipps sowie Inspirationen regelmäßig ins Email-Postfach bekommen.

Back To Top