skip to Main Content

Rheinischer Winterrambur

Die alte deutsche Apfelsorte Rheinischer Winterrambur (Syn.: Schwedischer Rotkanzler, Jägerapfel, Haslinger, Schönster vom Neckartal) eignet sich besonders für den extensiven Hochstammanbau. Trockene und frostgefährdete Lagen sind allerdings, aufgrund hoher Mehltau Anfälligkeit, zu meiden.

  • Pflückreife im Oktober; Genussreife Dezember bis April
  • Äußerst große Früchte
  • Hellgrüne Schale mit attraktiven roten Bäckchen
  • Saftiges, leicht mürbes Fruchtfleisch mit vorherrschender Säure und würzigem Aroma
  • Hoher, aber alternierender Ertrag
  • Anfällig für Mehltau
Back To Top